Logo Scriptorium

PARTNER

Bei diesem Projekt wird Schulreform systemisch begriffen und Lernen als ein biographischer Prozess verstanden und gefördert.

Denn Veränderungen können nur erfolgreich sein, wenn sie an verschiedenen Stellen gleichzeitig ansetzen - und in Inhalt und Form aufeinander abgestimmt sind und ineinander greifen.

Durch die Kooperation der PH Schwäbisch Gmünd
  • mit der Klösterleschule,

  • mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (GHS) Schwäbisch Gmünd,

  • mit dem Staatlichen Schulamt Göppingen

  • und mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
im Rahmen dieses Projekts, sind für eine solche Verzahnung auch die institutionellen Voraussetzungen gegeben.


Finanziell wurde das Projekt für vier Jahre von der
Montag Stiftung "Jugend und Gesellschaft" gefördert.











gefördert von der
Montag Stiftung Jugend und Gesellschaft

© 2012 Erika Brinkmann